Yogalehrerin - Anne Brunken

Yoga macht glücklich - indem es uns hilft, aus eigener Kraft positive Erfahrungen herzustellen.

Martin Soder, Arzt und Yogalehrer

 

Lesen
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Über mich

Berührungen mit Yoga hatte ich bereits in meiner Kindheit. Als Jugendliche nahm ich zum ersten Mal Yogaunterricht.

Yoga begleitet mich seither. Ich begriff ihn zunehmend als ganzheitlich wirkendes System. Mit seinem körperlichen, spirituellen und philosophischen Ansatz war er die ganze Zeit über immer wieder sehr unterstützend für mich.

 

Fasziniert von dieser Wirkweise gerade auch im Unterschied zu therapeutischen sportlichen und Gymnastikübungen -inzwischen hatte ich eine Ausbildung als Physiotherapeutin gemacht und war viele Jahre als solche tätig gewesen -, entschloss ich mich zu einer intensiveren Auseinandersetzung in Form einer 4 1/2 jährigen Yogalehrerausbildung am BYZ ( Berliner Yogazentrum) unter der Leitung der beiden Ärzte Martin Soder und Dr. Imogen Dalmann. Abschluss mit dem Zertifikat Yogalehrerin BDY/EYU.

Abgerundet wurde diese durch eine 3-jährige Weiterbildung für individuelles Unterrichten/Einzelbegleitung mit Yoga.

 

Der Körper und sein natürliches Streben nach Heilung und Regeneration faszinieren mich.

 

Yoga kann ein wunderbarer Unterstützer auf dem Weg sein, Gleichgewicht zu

erhalten und/oder wieder herzustellen.

Diesen Prozess möglichst gezielt und individuell mit meinen Klient*innen zu begleiten und zu unterstützen ist mir Anliegen und Freude zugleich.

 

Die Überzeugung dessen, dass es kein 0-8-15 gibt und daher auch keine Standardlösungen, 

motiviert mich täglich, dem Menschen, der sich mir anvertraut, in seiner Vielschichtigkeit mit

Interesse, Offenheit und Neugier zu begegnen.

 

Neben meiner Tätigkeit als Yogalehrerin arbeite ich als Physiotherapeutin in Teilzeitanstellung in einer Praxis in Berlin-Friedenau.

 

 

 

Ich bin Mitglied im Bund Deutscher Yogalehrer.

 

Yogalehrerin_BDYEYU